Galerie Roschlaub GmbH

Amazônia - Sebastião Salgado

Details
Galerie Roschlaub GmbH

Amazônia - Sebastião Salgado

Nicht verfügbar €100,00

var GRFQCollection = GRFQCollection || {};GRFQCollection[6711041360064] = {"id":6711041360064,"title":"Amazônia - Sebastião Salgado","handle":"sebastiao-salgado-amazonia-1","description":"\u003cmeta charset=\"utf-8\"\u003e\n\u003ch5 data-mce-fragment=\"1\"\u003e\n\u003cmeta charset=\"utf-8\"\u003e \u003cspan\u003eHardcover, 35,8 x 26 cm, 4,28 kg, 528 Seiten\u003c\/span\u003e\n\u003c\/h5\u003e\n\u003ch5 data-mce-fragment=\"1\"\u003eMit Sebastião Salgado auf den Spuren indigener Völker im Amazonas-Regenwald \u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003eSebastião Salgado bereiste sechs Jahre lang das brasilianische Amazonasgebiet und fotografierte die unvergleichliche Schönheit dieser einzigartigen Region: den Regenwald, die Flüsse, die Berge und die Menschen, die dort leben – ein unersetzlicher Schatz der Menschheit.\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003eIn seinem Vorwort schreibt Salgado: „Für mich ist dies die allerletzte Grenze, ein eigenes, geheimnisvolles Universum, in dem die ungeheure Kraft der Natur wie an keinem anderen Ort auf der Erde zu spüren ist. Dieser Wald erstreckt sich bis ins Unendliche und beherbergt ein Zehntel aller lebenden Pflanzen- und Tierarten – das größte Naturlaboratorium der Welt.“\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003eSalgado besuchte ein Dutzend indigene Völker, die in winzigen Gemeinschaften über den größten tropischen Regenwald der Welt verstreut leben. Er dokumentierte den Alltag der Yanomami, der Asháninka, der Yawanawá, der Suruwahá, der Zo’é, der Kuikuro, der Waurá, der Kamayurá, der Korubo, der Marubo, der Awá und der Macuxi – ihre herzlichen Familienbande, ihre Jagd und ihren Fischfang, die Art und Weise, wie sie Mahlzeiten zubereiten und teilen, ihre Geschicklichkeit, Gesichter und Körper zu bemalen, die Bedeutung ihrer Schamanen, ihre Tänze und Rituale.\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003eSebastião Salgado hat dieses Buch den indigenen Völkern des brasilianischen Amazonasgebietes gewidmet. „Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass dieses Buch in 50 Jahren nicht als Bestandsaufnahme einer verlorenen Welt gelten wird. Amazônia muss fortbestehen.“\u003c\/p\u003e","published_at":"2021-06-08T11:20:05-04:00","created_at":"2021-06-08T11:20:03-04:00","vendor":"Galerie Roschlaub GmbH","type":"Bücher","tags":["Bücher","Fotografie","Reisen"],"price":10000,"price_min":10000,"price_max":10000,"available":true,"price_varies":false,"compare_at_price":null,"compare_at_price_min":0,"compare_at_price_max":0,"compare_at_price_varies":false,"variants":[{"id":39957174681792,"title":"Default Title","option1":"Default Title","option2":null,"option3":null,"sku":"","requires_shipping":true,"taxable":true,"featured_image":null,"available":true,"name":"Amazônia - Sebastião Salgado","public_title":null,"options":["Default Title"],"price":10000,"weight":0,"compare_at_price":null,"inventory_management":"shopify","barcode":"","requires_selling_plan":false,"selling_plan_allocations":[]}],"images":["\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/salgado_amazonia_1552aa46-f983-4cc8-94e7-4899b16915c6.jpg?v=1623165605","\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/salgado_amazonia_II.jpg?v=1623165678","\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/salgado_amazonia_III.jpg?v=1623165697"],"featured_image":"\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/salgado_amazonia_1552aa46-f983-4cc8-94e7-4899b16915c6.jpg?v=1623165605","options":["Title"],"media":[{"alt":null,"id":21555260555456,"position":1,"preview_image":{"aspect_ratio":1.5,"height":640,"width":960,"src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/salgado_amazonia_1552aa46-f983-4cc8-94e7-4899b16915c6.jpg?v=1623165605"},"aspect_ratio":1.5,"height":640,"media_type":"image","src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/salgado_amazonia_1552aa46-f983-4cc8-94e7-4899b16915c6.jpg?v=1623165605","width":960},{"alt":null,"id":21555281756352,"position":2,"preview_image":{"aspect_ratio":1.5,"height":640,"width":960,"src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/salgado_amazonia_II.jpg?v=1623165678"},"aspect_ratio":1.5,"height":640,"media_type":"image","src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/salgado_amazonia_II.jpg?v=1623165678","width":960},{"alt":null,"id":21555287916736,"position":3,"preview_image":{"aspect_ratio":1.5,"height":640,"width":960,"src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/salgado_amazonia_III.jpg?v=1623165697"},"aspect_ratio":1.5,"height":640,"media_type":"image","src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/salgado_amazonia_III.jpg?v=1623165697","width":960}],"requires_selling_plan":false,"selling_plan_groups":[],"content":"\u003cmeta charset=\"utf-8\"\u003e\n\u003ch5 data-mce-fragment=\"1\"\u003e\n\u003cmeta charset=\"utf-8\"\u003e \u003cspan\u003eHardcover, 35,8 x 26 cm, 4,28 kg, 528 Seiten\u003c\/span\u003e\n\u003c\/h5\u003e\n\u003ch5 data-mce-fragment=\"1\"\u003eMit Sebastião Salgado auf den Spuren indigener Völker im Amazonas-Regenwald \u003c\/h5\u003e\n\u003cp\u003eSebastião Salgado bereiste sechs Jahre lang das brasilianische Amazonasgebiet und fotografierte die unvergleichliche Schönheit dieser einzigartigen Region: den Regenwald, die Flüsse, die Berge und die Menschen, die dort leben – ein unersetzlicher Schatz der Menschheit.\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003eIn seinem Vorwort schreibt Salgado: „Für mich ist dies die allerletzte Grenze, ein eigenes, geheimnisvolles Universum, in dem die ungeheure Kraft der Natur wie an keinem anderen Ort auf der Erde zu spüren ist. Dieser Wald erstreckt sich bis ins Unendliche und beherbergt ein Zehntel aller lebenden Pflanzen- und Tierarten – das größte Naturlaboratorium der Welt.“\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003eSalgado besuchte ein Dutzend indigene Völker, die in winzigen Gemeinschaften über den größten tropischen Regenwald der Welt verstreut leben. Er dokumentierte den Alltag der Yanomami, der Asháninka, der Yawanawá, der Suruwahá, der Zo’é, der Kuikuro, der Waurá, der Kamayurá, der Korubo, der Marubo, der Awá und der Macuxi – ihre herzlichen Familienbande, ihre Jagd und ihren Fischfang, die Art und Weise, wie sie Mahlzeiten zubereiten und teilen, ihre Geschicklichkeit, Gesichter und Körper zu bemalen, die Bedeutung ihrer Schamanen, ihre Tänze und Rituale.\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003eSebastião Salgado hat dieses Buch den indigenen Völkern des brasilianischen Amazonasgebietes gewidmet. „Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass dieses Buch in 50 Jahren nicht als Bestandsaufnahme einer verlorenen Welt gelten wird. Amazônia muss fortbestehen.“\u003c\/p\u003e"};GRFQCollection[6711041360064]['collection'] = [];GRFQCollection[6711041360064]["collection"].push('241034625216');
Variante auswählen
Hardcover, 35,8 x 26 cm, 4,28 kg, 528 Seiten Mit Sebastião Salgado auf den Spuren indigener Völker im Amazonas-Regenwald  Sebastião Salgado bereiste sechs Jahre lang das brasilianische Amazonasgebiet und fotografierte die unvergleichliche Schönheit dieser einzigartigen Region: den Regenwald, die Flüsse, die...Lesen Sie mehr
Hardcover, 35,8 x 26 cm, 4,28 kg, 528 Seiten
Mit Sebastião Salgado auf den Spuren indigener Völker im Amazonas-Regenwald 

Sebastião Salgado bereiste sechs Jahre lang das brasilianische Amazonasgebiet und fotografierte die unvergleichliche Schönheit dieser einzigartigen Region: den Regenwald, die Flüsse, die Berge und die Menschen, die dort leben – ein unersetzlicher Schatz der Menschheit.
In seinem Vorwort schreibt Salgado: „Für mich ist dies die allerletzte Grenze, ein eigenes, geheimnisvolles Universum, in dem die ungeheure Kraft der Natur wie an keinem anderen Ort auf der Erde zu spüren ist. Dieser Wald erstreckt sich bis ins Unendliche und beherbergt ein Zehntel aller lebenden Pflanzen- und Tierarten – das größte Naturlaboratorium der Welt.“

Salgado besuchte ein Dutzend indigene Völker, die in winzigen Gemeinschaften über den größten tropischen Regenwald der Welt verstreut leben. Er dokumentierte den Alltag der Yanomami, der Asháninka, der Yawanawá, der Suruwahá, der Zo’é, der Kuikuro, der Waurá, der Kamayurá, der Korubo, der Marubo, der Awá und der Macuxi – ihre herzlichen Familienbande, ihre Jagd und ihren Fischfang, die Art und Weise, wie sie Mahlzeiten zubereiten und teilen, ihre Geschicklichkeit, Gesichter und Körper zu bemalen, die Bedeutung ihrer Schamanen, ihre Tänze und Rituale.

Sebastião Salgado hat dieses Buch den indigenen Völkern des brasilianischen Amazonasgebietes gewidmet. „Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass dieses Buch in 50 Jahren nicht als Bestandsaufnahme einer verlorenen Welt gelten wird. Amazônia muss fortbestehen.“