Galerie Roschlaub GmbH

Andy Warhol - Polaroids 1958-1987 - Richard B. Woodward

Details
Galerie Roschlaub GmbH

Andy Warhol - Polaroids 1958-1987 - Richard B. Woodward

Nicht verfügbar €75,00

var GRFQCollection = GRFQCollection || {};GRFQCollection[6718413406400] = {"id":6718413406400,"title":"Andy Warhol - Polaroids 1958-1987 - Richard B. Woodward","handle":"andy-warhol-polaroids-1958-1987-richard-b-woodward","description":"\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cstrong\u003eHardcover, Schweizer Bindung mit Doppelcover, 27 x 34 cm, 560 Seiten\u003c\/strong\u003e\u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cstrong\u003eMehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch\u003c\/strong\u003e\u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e \u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e \u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e\n\u003cspan data-mce-fragment=\"1\"\u003e„Ein Foto bedeutet, dass ich von jeder Minute weiß, wo ich war. Deshalb mache ich Fotos. Das ist eine Art visuelles Tagebuch.“\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003e– Andy Warhol\u003c\/span\u003e\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003eAndy Warhol war ein unermüdlicher Chronist des Lebens und seiner Begegnungen. Von den späten 60er-Jahren bis zu seinem Tod 1987 trug er praktisch auf Schritt und Tritt eine Polaroidkamera bei sich, mit der er eine gewaltige Sammlung an Sofortbildern von Freunden, Liebhabern, Mäzenen, Prominenten, Unbekannten, Landschaften, Modischem und sich selbst anhäufte.\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003eDieses Buch, das in Zusammenarbeit mit der Andy-Warhol-Stiftung entstand, enthält Hunderte dieser Sofortbilder, von denen viele niemals zuvor ventlicht wurden. Porträts von Berühmtheiten wie Mick Jagger, Alfred Hitchcock, Jack Nicholson, Yves Saint Laurent, Pelé, Debbie Harry sind ebenso zu sehen wie Fotos seiner Entourage und seines High Life, Landschaftsfotos und Stillleben, die von Cabbage Patch Dolls bis zu den unverwechselbaren Suppendosen reichen. Warhols Polaroidbilder, oft spontan und ungeschönt, dokumentieren seine Ära, wie Instagram die unsrige erfasst. Diese Sammlung vom inoffiziellen Hoffotografen der New Yorker Ober- und Unterschicht ist eine unverzichtbare Chronik des Lebens und Wirkens, der Welt und der Weltanschauung von Andy Warhol.\u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e \u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e \u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003eDer Autor\u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"author\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e\n\u003cp data-mce-fragment=\"1\"\u003eRichard B. Woodward ist ein New Yorker Kunstkritiker, der regelmäßig für das \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eWall Street Journal\u003c\/em\u003e und die \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eNew York Times\u003c\/em\u003e schreibt. Seine Artikel wurden in zahlreichen Publikationen veröffentlicht, darunter \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eThe Atlantic\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eBookforum\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eFilm Comment\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eThe American Scholar\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eThe New Yorker\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eVanity Fair\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eInterview\u003c\/em\u003e und \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eVogue\u003c\/em\u003e. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind in über 20 Monografien und Ausstellungskatalogen erschienen.\u003c\/p\u003e\n\u003cp data-mce-fragment=\"1\"\u003eDer Herausgeber\u003c\/p\u003e\n\u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"author\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e\n\u003cp data-mce-fragment=\"1\"\u003eReuel Golden war nach dem Politikstudium an der University of Sussex Chefredakteur des \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eBritish Journal of Photography\u003c\/em\u003e und Leitender Redakteur bei \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003ePhoto District News\u003c\/em\u003e. Bei TASCHEN arbeitete er als Fotobuch-Herausgeber unter anderem an den Bänden \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eNew York\u003c\/em\u003e und \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eLondon \u003c\/em\u003eaus der Reihe \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003ePortrait of a City; Her Majesty \u003c\/em\u003eund\u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003e Harry Benson. The Beatles.\u003c\/em\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp data-mce-fragment=\"1\"\u003e \u003cbr\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eSie haben Fragen zum Produkt?\u003c\/strong\u003e \u003cbr\u003eKontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eTel: \u003ca href=\"tel:+49%20(0)40%20414%20669%2055\"\u003e+49 (0)40 414 669 55 \u003c\/a\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003ca href=\"mailto:info@galerie-roschlaub.com\"\u003einfo@galerie-roschlaub.com\u003c\/a\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003c\/div\u003e","published_at":"2021-06-10T11:32:58-04:00","created_at":"2021-06-10T11:32:56-04:00","vendor":"Galerie Roschlaub GmbH","type":"","tags":[],"price":7500,"price_min":7500,"price_max":7500,"available":true,"price_varies":false,"compare_at_price":null,"compare_at_price_min":0,"compare_at_price_max":0,"compare_at_price_varies":false,"variants":[{"id":40010088972480,"title":"Default Title","option1":"Default Title","option2":null,"option3":null,"sku":"","requires_shipping":true,"taxable":true,"featured_image":null,"available":true,"name":"Andy Warhol - Polaroids 1958-1987 - Richard B. Woodward","public_title":null,"options":["Default Title"],"price":7500,"weight":0,"compare_at_price":null,"inventory_management":"shopify","barcode":"","requires_selling_plan":false,"selling_plan_allocations":[]}],"images":["\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/Andy-Warhol.jpg?v=1623339178"],"featured_image":"\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/Andy-Warhol.jpg?v=1623339178","options":["Title"],"media":[{"alt":null,"id":21613624230080,"position":1,"preview_image":{"aspect_ratio":1.0,"height":1170,"width":1170,"src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/Andy-Warhol.jpg?v=1623339178"},"aspect_ratio":1.0,"height":1170,"media_type":"image","src":"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0515\/1807\/9168\/products\/Andy-Warhol.jpg?v=1623339178","width":1170}],"requires_selling_plan":false,"selling_plan_groups":[],"content":"\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cstrong\u003eHardcover, Schweizer Bindung mit Doppelcover, 27 x 34 cm, 560 Seiten\u003c\/strong\u003e\u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cstrong\u003eMehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch\u003c\/strong\u003e\u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e \u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e \u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e\n\u003cspan data-mce-fragment=\"1\"\u003e„Ein Foto bedeutet, dass ich von jeder Minute weiß, wo ich war. Deshalb mache ich Fotos. Das ist eine Art visuelles Tagebuch.“\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003e– Andy Warhol\u003c\/span\u003e\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003eAndy Warhol war ein unermüdlicher Chronist des Lebens und seiner Begegnungen. Von den späten 60er-Jahren bis zu seinem Tod 1987 trug er praktisch auf Schritt und Tritt eine Polaroidkamera bei sich, mit der er eine gewaltige Sammlung an Sofortbildern von Freunden, Liebhabern, Mäzenen, Prominenten, Unbekannten, Landschaften, Modischem und sich selbst anhäufte.\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003e\u003cbr data-mce-fragment=\"1\"\u003eDieses Buch, das in Zusammenarbeit mit der Andy-Warhol-Stiftung entstand, enthält Hunderte dieser Sofortbilder, von denen viele niemals zuvor ventlicht wurden. Porträts von Berühmtheiten wie Mick Jagger, Alfred Hitchcock, Jack Nicholson, Yves Saint Laurent, Pelé, Debbie Harry sind ebenso zu sehen wie Fotos seiner Entourage und seines High Life, Landschaftsfotos und Stillleben, die von Cabbage Patch Dolls bis zu den unverwechselbaren Suppendosen reichen. Warhols Polaroidbilder, oft spontan und ungeschönt, dokumentieren seine Ära, wie Instagram die unsrige erfasst. Diese Sammlung vom inoffiziellen Hoffotografen der New Yorker Ober- und Unterschicht ist eine unverzichtbare Chronik des Lebens und Wirkens, der Welt und der Weltanschauung von Andy Warhol.\u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e \u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e \u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"description-short\" data-mce-fragment=\"1\"\u003eDer Autor\u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"author\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e\n\u003cp data-mce-fragment=\"1\"\u003eRichard B. Woodward ist ein New Yorker Kunstkritiker, der regelmäßig für das \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eWall Street Journal\u003c\/em\u003e und die \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eNew York Times\u003c\/em\u003e schreibt. Seine Artikel wurden in zahlreichen Publikationen veröffentlicht, darunter \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eThe Atlantic\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eBookforum\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eFilm Comment\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eThe American Scholar\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eThe New Yorker\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eVanity Fair\u003c\/em\u003e, \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eInterview\u003c\/em\u003e und \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eVogue\u003c\/em\u003e. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind in über 20 Monografien und Ausstellungskatalogen erschienen.\u003c\/p\u003e\n\u003cp data-mce-fragment=\"1\"\u003eDer Herausgeber\u003c\/p\u003e\n\u003c\/div\u003e\n\u003cdiv class=\"author\" data-mce-fragment=\"1\"\u003e\n\u003cp data-mce-fragment=\"1\"\u003eReuel Golden war nach dem Politikstudium an der University of Sussex Chefredakteur des \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eBritish Journal of Photography\u003c\/em\u003e und Leitender Redakteur bei \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003ePhoto District News\u003c\/em\u003e. Bei TASCHEN arbeitete er als Fotobuch-Herausgeber unter anderem an den Bänden \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eNew York\u003c\/em\u003e und \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003eLondon \u003c\/em\u003eaus der Reihe \u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003ePortrait of a City; Her Majesty \u003c\/em\u003eund\u003cem data-mce-fragment=\"1\"\u003e Harry Benson. The Beatles.\u003c\/em\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp data-mce-fragment=\"1\"\u003e \u003cbr\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003cstrong\u003eSie haben Fragen zum Produkt?\u003c\/strong\u003e \u003cbr\u003eKontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003eTel: \u003ca href=\"tel:+49%20(0)40%20414%20669%2055\"\u003e+49 (0)40 414 669 55 \u003c\/a\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003cp\u003e\u003ca href=\"mailto:info@galerie-roschlaub.com\"\u003einfo@galerie-roschlaub.com\u003c\/a\u003e\u003c\/p\u003e\n\u003c\/div\u003e"};GRFQCollection[6718413406400]['collection'] = [];
Variante auswählen
Hardcover, Schweizer Bindung mit Doppelcover, 27 x 34 cm, 560 Seiten Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch     „Ein Foto bedeutet, dass ich von jeder Minute weiß, wo ich war. Deshalb mache ich Fotos. Das ist eine Art...Lesen Sie mehr
Hardcover, Schweizer Bindung mit Doppelcover, 27 x 34 cm, 560 Seiten
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
 
 
„Ein Foto bedeutet, dass ich von jeder Minute weiß, wo ich war. Deshalb mache ich Fotos. Das ist eine Art visuelles Tagebuch.“
– Andy Warhol


Andy Warhol war ein unermüdlicher Chronist des Lebens und seiner Begegnungen. Von den späten 60er-Jahren bis zu seinem Tod 1987 trug er praktisch auf Schritt und Tritt eine Polaroidkamera bei sich, mit der er eine gewaltige Sammlung an Sofortbildern von Freunden, Liebhabern, Mäzenen, Prominenten, Unbekannten, Landschaften, Modischem und sich selbst anhäufte.

Dieses Buch, das in Zusammenarbeit mit der Andy-Warhol-Stiftung entstand, enthält Hunderte dieser Sofortbilder, von denen viele niemals zuvor ventlicht wurden. Porträts von Berühmtheiten wie Mick Jagger, Alfred Hitchcock, Jack Nicholson, Yves Saint Laurent, Pelé, Debbie Harry sind ebenso zu sehen wie Fotos seiner Entourage und seines High Life, Landschaftsfotos und Stillleben, die von Cabbage Patch Dolls bis zu den unverwechselbaren Suppendosen reichen. Warhols Polaroidbilder, oft spontan und ungeschönt, dokumentieren seine Ära, wie Instagram die unsrige erfasst. Diese Sammlung vom inoffiziellen Hoffotografen der New Yorker Ober- und Unterschicht ist eine unverzichtbare Chronik des Lebens und Wirkens, der Welt und der Weltanschauung von Andy Warhol.
 
 
Der Autor

Richard B. Woodward ist ein New Yorker Kunstkritiker, der regelmäßig für das Wall Street Journal und die New York Times schreibt. Seine Artikel wurden in zahlreichen Publikationen veröffentlicht, darunter The Atlantic, Bookforum, Film Comment, The American Scholar, The New Yorker, Vanity Fair, Interview und Vogue. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind in über 20 Monografien und Ausstellungskatalogen erschienen.

Der Herausgeber

Reuel Golden war nach dem Politikstudium an der University of Sussex Chefredakteur des British Journal of Photography und Leitender Redakteur bei Photo District News. Bei TASCHEN arbeitete er als Fotobuch-Herausgeber unter anderem an den Bänden New York und London aus der Reihe Portrait of a City; Her Majesty und Harry Benson. The Beatles.

 

Sie haben Fragen zum Produkt?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Tel: +49 (0)40 414 669 55

info@galerie-roschlaub.com